Zitate zu Führung, Metaphern und weitere Inspiration

Zitate zum Thema Führung und Motivation

Neben den „klassischen“ Zitaten zu Führung finden Sie hier auch aktuelle (und manchmal radikale) Aussagen über Unternehmens- und Mitarbeiterführung sowie weiterführende Links und alles, was sonst noch zu dem Thema inspiriert.

Ein Hamsterrad sieht von innen aus wie eine Karriereleiter

Ein Hamsterrad sieht von innen aus wie eine Karriereleiter

unbekannt

 

Entwicklung bedeutet Verletzlichkeit

Wenn ein Hummer wächst, hat er ein Problem: Seine Schale wird ihm zu klein, er muss dieses abwerfen und eine neue wachsen lassen. Das bedeutet, genau indem Moment, in dem er größer. stärker wird, ist er am verletzlichsten. Ähnlich ist es mit uns Menschen, nur wenn wir bereit sind, unseren “Panzer”, bestehend aus Überzeugungen, Vorstellungen, Schutzmechanismen abzuwerfen, uns offen zu zeigen, können wir wachsen, Neues lernen.

 

Führung kann Werte nur vorleben, nicht verordnen

Werte kann man nicht lehren, sondern nur vorleben.

Viktor Frankl, Österreichischer Psychiater und Neurologe

 

 Nur wenige Menschen sehen ein, dass sie letztendlich nur eine einzige Person führen können und auch müssen. Diese Person sind sie selbst.

Peter F. Drucker, Begründer der modernen Managementlehre

 

Ich muss mir von mir selbst nicht alles gefallen lassen.

Viktor E. Frankl, Österreichischer Psychiater und Neurologe

 

Zitat Wenn man keine Entscheidung trifft, ist das auch eine Entscheidung

Wenn du eine Entscheidung treffen musst und triffst sie nicht, ist das auch eine Entscheidung.

William James, US-amerikanischer Philosoph und Psychologe

 

Führungskräfte müssen akzeptieren können, dass sie in ihrer Gruppe Personen haben, die mehr wissen als sie selbst. Es ist für viele spezialisierte Mitarbeiter ein tragisches Ereignis, dass sie Vorgesetzte haben, mit dem Wissen von gestern und der Macht von heute. Man muss also auch Führung durch die Geführten in Fachfragen zulassen.

Lutz von Rosenstiel, Deutscher Wirtschafts-Psychologe

 

Ich will doch kein Unternehmen führen, wenn ich davon ausgehen muss, dass ich alle Mitarbeiter nur über den Geldbeutel bekomme.

Stephan Heiler, hat das Familienunternehmens Alois Heiler GmbH von seinem Vater übernommen – und sich selbst als Führungskraft entmachtet. Entscheidungen werden nun von den Mitarbeitenden getroffen. Unbedingte Leseempfehlung für dieses Interview, da darin umfassend auf die Umstrukturierung und die neue Organstruktur (ehemaliges Organigramm) eingegangen wird!

 

Weiß eine Führungskraft nicht mehr weiter und spricht offen über die eigene Begrenzung, so wird sie zu einem Vorbild für die eigenen Mitarbeitenden.

Bradley Owens, Professor für Business Ethics an der Marriott School (USA, Utah)

 

Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun.

Marie von Ebner-Eschenbach, Schriftstellerin

 

Gib niemals auf für das zu kämpfen, was du tun willst – Mit etwas, wo Leidenschaft und Inspiration ist, kann man nicht falsch liegen.

Ella Fitzgerald, Sängerin

 

„Wir sind eine Fabrik für Persönlichkeitsentwicklung“

Hans Hammerschmid, Gründer der gleichnamigen Maschinenbaufirma https://kulturwandel.org/project/hammerschmid-maschinenbau/

Leave A Response

Ich akzeptiere

* Denotes Required Field